Ergebnis Herrschinger Triangel 2018

5. Herrschinger Triangel:
Die Sieger kommen vom Bodensee

Insgesamt 24 Teams, darunter drei Junioren-Mannschaften, haben sich am 15. Juli auf dem Ammersee über die Langstrecke von 6 km gemessen. Die Sieger der zum fünften Mal ausgetragenen Ruder-Regatta Herrschinger Triangel stehen nach einem heißen Hochsommer-Sonntag fest. Auf den 1. Platz geschafft hat es der RV Wiking aus Bregenz, gefolgt von den Mannschaften vom RSC Rosenheim, dem RC Kaufering und auf Platz 4 einem Boot des TSV Herrsching. Die berechneten Ruderzeiten der vier Teams liegen zwischen 0:22:22 Minuten und 0:23:37 (siehe Tabelle). Insgesamt sind 20 Mannschaften unterschiedlicher Altersklassen sowie drei Jugendboote an den Start gegangen. Bei den Junioren belegte der RSC Rosenheim mit seinen Booten die Plätze 1 (0:27:00) und 3 (0:27:31), der SC Riederau erreichte Platz 2 (0:27:18). Das Boot 1 des RC Schondorf fuhr außerhalb der Wertung.

Bewertung nach dem Welser-System
Die berechneten Ruderzeiten weichen von den gefahrenen Zeiten ab. Denn um die Leistungen der gemischten Teams unterschiedlichster Altersklassen in etwa vergleichbar zu machen, findet das Welser Bewertungssystem Anwendung. Danach wird in einem Vierer von einem aufsummierten Lebensalter der Mannschaft von insgesamt 120 Jahren ausgegangen. Für jedes Jahr, das die rudernde Mannschaft älter ist, werden 0,07% der gemessenen Zeit gut geschrieben. Zusätzlich erhält jede Frau an Bord eine Zeitgutschrift von 3%, Steuerleute jeweils ausgenommen. Aus diesen Größen errechnet sich der Faktor, mit dem aus der gemessenen Fahrzeit die gewertete Zeit errechnet wird.

Nach der Regatta ist vor der Regatta
Die Herrschinger und ihre Gäste aus Bregenz, Kaufering, Prien, Riederau, Rosenheim, Schondorf, Starnberg und Vilshofen sowie vom Forggensee feierten nach einer harmonischen Regatta bei herrlichstem Wetter auf dem Vereinsgelände. Die vielen herzhaften und süßen Köstlichkeiten von Grill und Buffet haben schon Tradition und der Herrschinger Gastfreundschaft einen guten Namen eingebracht.

Als nächste Herausforderung gehen die Aktiven der Herrschinger Wassersportler die 12-km-Regatta Prienathon am 22. September am Chiemsee an. Nur eine Woche darauf folgt der Roseninsel-Achter in Starnberg, ebenfalls über 12 km.

Triangel 2018-Ergebnis_15_Juli_18