Ruderrevier

Der Ammersee ist mit einer Fläche von 46,6 km2, einer Länge von 16,2km und einer Breite von 5 km der drittgrößte See in Bayern. Neben dem Wörthsee, Pilsensee, Weßlinger See und Starnberger See ist der Ammersee einer der fünf im Fünfseenland. Der Hauptzufluss ist die Ammer im Süden und die Amper der Abfluss im Norden.
Aufgrund seiner Ausdehnung ermöglicht der See unterschiedliche Möglichkeiten für kurze, aber auch lange Touren.

Wir teilen uns den See mit vielen anderen Wassersportlern, aber auch mit der Bayerischen Seenschiffahrt.

Offizielle Ruder-Streckenlängen

StreckeKilometer 
Blinklicht und zurück4,0Süden
Aidenried und zurück7,0Süden
Dießen - Aidenried11,0Süden
St. Alban - Dießen - Aidenried11,0Süden
Südliche Rundfahrt: Riederau - Dießen - Aidenried14,0Süden
HSC und zurück4,0Osten
Kreuz und zurück5,0Osten
ASV und zurück6,0Osten
ASV - Kreuz7,0Osten
Buchtrundfahrt: HSV - ASV - Kreuz8,0Osten
Breitbrunn und zurück13,0Norden
Riederau - Holzhausen - Kreuz 13,0Norden
Holzhausen - Utting - Breitbrunn16,0Norden
Nördliche Rundfahrt: Riederau - Utting - Breitbrunn17,7Norden
Große Rundfahrt: Breitbrunn - Utting - Dießen - Aidenried23,0
Seeumrundung ohne Bucht32,5
Seeumrundung inklusive Bucht37,5